3D Printing & Entrepreneurship

Das SCE, die HM und EOS veranstalten im Sommersemester 2018 gemeinsam ein Real Project zum Thema 3D Printing und Entrepreneurship.

Real Projects ist das Lehrformat des SCE und der Hochschule München, das unternehmerisches Denken und Handeln durch interdisziplinäre Praxisprojekte vermittelt, um Studierenden aller Disziplinen den Zugang zu einer hervorragenden Entrepreneurship-Ausbildung in Theorie und Praxis zu bieten. Durch Real Projects werden die Entrepreneure von morgen ausgebildet – ausgestattet mit den Kompetenzen, die Zukunft verantwortlich mitzugestalten.

Seit 1989 hat sich EOS aufgrund seiner hohen Innovationskraft vom Start-up zum weltweit führenden Technologieanbieter im industriellen 3D-Druck entwickelt. EOS vereint die große Begeisterung für deren Technologie und der Wille, EOS gemeinsam voranzubringen und die Zukunft der Fertigungstechnologie nachhaltig zu gestalten. Dabei spielt der Teamgeist, eine offene Dialogkultur, die Werteorientierung und der eigene hohe Leistungsanspruch eine bedeutende Rolle.

Im Rahmen des Seminars werden die Teilnehmenden nicht nur das Werk besichtigen und im steten Dialog mit Fachkräften stehen, sondern auch die Möglichkeit haben auf die Druckkapazitäten von EOS zurückzugreifen, um eigene Prototypen und Entwürfe auszudrucken.

Die Abschlusspräsentationen werden bei EOS stattfinden und somit zum Dialog und Austausch zwischen Studierenden und EOS-Mitarbeitern führen. Nach Semesterende stehen den Studierenden-Team Fördermöglichkeiten zur eigenen Weiterentwicklung der Konzepte oder zur gemeinsamen Umsetzung mit EOS zur Verfügung. 

Das Seminar steht Studierenden aller Fakultäten und Studiengänge offen, die sich für das Thema 3D Printing interessieren und eigene bzw. externe Ideen und Projekte mit unternehmerischen Denken und Handeln vorantreiben wollen. 

Das Real Project ist interdisziplinär, praxisnah und für viele Studiengänge anrechenbar.

Voraussetzungen

  • Studierende aller Fakultäten und Studiengänge
  • ab 4. Semester (jüngere Semester brauchen eine sehr aussagekräftige Bewerbung)
  • Hohe Motivation
  • Gestaltungswille
  • Starkes Interesse am Thema

 

Bewerbung

  • PDF Motivationsschreiben (max. eine Seite)
  • PDF Kurzlebenslauf
  • Optional:
  • Erfahrungen mit 3D Printing und Entrepreneurship
  • Eigene Ideen, Projekte, Vorhaben
  • Bewerbung bis 15.01.2018 (verlängert bis 15.02.2018!)an real-projects@sce.de

 

 Ablauf