Unser Stifter – Falk F. Strascheg

Falk F. Strascheg ist einer der erfahrensten und erfolgreichsten Venture Capitalisten in Deutschland und Europa und Gründungsgesellschafter der Venture Capital Gesellschaft "EXTOREL Private Equity Advisers". 

1971 hob Falk F. Strascheg in München die Laser-Optronic aus der Taufe. Nachdem er die Gesellschaft innerhalb von zehn Jahren zum führenden europäischen Hersteller von Lasern und Laser-Systemen entwickelt hatte, verkaufte er sein Unternehmen erfolgreich an den Weltmarktführer Coherent Inc., Palo Alto, Kalifornien.

Darauf gründete er 1987 die TECHNOLOGIEHOLDING und machte sie binnen weniger Jahre zur führenden Venture Capital Gesellschaft in Deutschland und im deutschsprachigen Raum. 

Zahlreiche innovative High-Tech-Unternehmen wurden von der TECHNOLOGIEHOLDING als Lead-Investor finanziert. Ende Dezember 2000 verkaufte er die Holding an die 3i Group plc. Bis dahin waren von den 156 eingegangenen Early-Stage-Beteiligungen 13 junge Unternehmen an internationalen Wachstumsbörsen notiert und 31 Unternehmen waren veräußert.

Falk F. Strascheg hat zahlreiche Aufsichts- und Beiratsmandate in verschiedenen internationalen Technologieunternehmen. Im Jahr 1998 war er Präsident des europäischen Branchendachverbandes European Private Equity & Venture Capital Association (EVCA).