Media meets Start-ups Konferenz + Verleihung Isarnetz Award

Von der strategischen Partnerschaft zur Finanzierungskooperation

Wie Medienhäuser und Start-ups erfolgreich miteinander kooperieren

Ob B2B oder B2C – Immer mehr Medienhäuser setzen auf Kooperationen mit oder Investitionen in Start-ups. Die Vorteile liegen auf der Hand: Start-ups bringen neue Technologien, innovative Produkte und digitale Geschäftsmodelle, also disruptives Business ins eigene Haus. Und nicht nur das: Die Innovationsdynamik und Agilität der jungen Unternehmen können die Neuausrichtung und den Kulturwandel der Verlage zusätzlich beschleunigen. Die Kooperationsmodelle, die eine Zusammenarbeit zwischen Start-ups und Verlagen möglich machen, sind vielfältig: Sie reichen vom Ideenaustausch über Forschungs- & Entwicklungskooperation bis hin zum Aufbau von Corporate Start-ups.

Erfahren Sie mehr über Trends, Strategien, Best Cases und Success Stories, und wie man die richtige Form der Kooperation findet und umsetzt. 

Es erwarten Sie Visionary Keynotes und Fachvorträge, interaktive Workshops, Start-up Pitches, inspirierenden Austausch und die Verleihung des Isarnetz Awards für Medieninnovationen.

 

Programmpunkte:

-Innovation und Business Development - Erfolgreiche Business-Strategien und Kooperationsmodelle

-Innovationsgeist, Risikobereitschaft - Kulturwandel? Wie Medienhäuser und Start-ups voneinander profitieren können

-Beyond Media Biz: Von Innovations- und Venture-Know-how anderer Branchen lernen

-Verleihung des Isarnetz Awards für Medieninnovationen

 

Wann: 6. Juli 2017, 09:30-18:00 Uhr

Wo: Literaturhaus, Salvatorplatz 1, 80333 München

Weitere Informationen: mediameetsstartups.de und mediameetsstartups.de/isarnetz-award/

 

 

Zurück

/Latest News