Startup JobNinja hat HR4YOU AG als Investor an Bord

Die App für digitale Jobvermittlung konnte mit HR4YOU einen starken strategischen Partner für sich gewinnen. Damit möchte das Münchner Startup sein Stellenangebot auf ganz Deutschland ausweiten und sich als Marktführer für kurzfristig vermittelbare Jobs positionieren.

Das Münchner Startup JobNinja konnte die HR4YOU AG als Investor gewinnen. Für beide Seiten eine starke Partnerschaft: Denn die JobNinja-App vermittelt seit 2016 Bewerbungen mit nur einem Swipe auf dem Smartphone. Und zwar vorwiegend für Jobs, die kurzfristig besetzt werden können – wie Fahrer für Logistikunternehmen, Aushilfen in der Gastronomie, Praktikanten, Werkstudenten sowie Berufseinsteiger. Mit der Idee, Bewerbungen so einfach und transparent wie möglich zu gestalten, konnte das Startup bereits im ersten Jahr Unternehmen wie McDonald’s, ALDI, Academic Work und 1&1 Internet begeistern. Mit HR4YOU, einem etablierten Anbieter von HR-Software-Lösungen hat JobNinja nun einen wichtigen strategischen Partner an seiner Seite. „Für das weitere Wachstum von JobNinja ist die HR4YOU AG ist mit ihrer Expertise in der Produkt- und Softwareentwicklung das perfekte Match“, so Mircea Popa, Geschäftsführer der JobNinja GmbH. Für HR4YOU ist es das erste Investment in der fast 17-jährigen Firmengeschichte.


Nächstes Ziel: JobNinja in ganz Deutschland etablieren

Die Gründer Mircea Popa und Laurent Meyer haben sich 2017 ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Gemeinsam mit HR4YOU soll sich JobNinja zum Marktführer für kurzfristig zu besetzende Jobs in Deutschland entwickeln. Bisher wurde die Bewerbung nach dem Tinder-Prinzip vorwiegend in Großstädten wie München und Berlin genutzt, seit Februar 2017 ist die Plattform deutschlandweit verfügbar. Die App grenzt sich vor allem in der Zielgruppendefinition von ihren Mitbewerbern ab. JobNinja erreicht in erster Linie die Generation Y, die auf der Suche nach kurzfristigen Arbeitsmöglichkeiten ist. Über die App kann innerhalb weniger Sekunden in der U-Bahn, beim Warten an der Supermarktkasse oder in der Freistunde eine Bewerbung abgesendet werden. Man muss sich lediglich einmal registrieren und das Profil ausfüllen, das wie ein Kurzlebenslauf aufgebaut ist. Beim Klick auf den „Like“-Button werden die Kontaktdaten übermittelt, der Arbeitgeber wird informiert und kann sich bei Interesse mit dem Bewerber in Verbindung setzen. JobNinja steht als iOS- und Android-App zum kostenlosen Download zur Verfügung. Weitere Informationen unter www.jobninja.eu.

  

Über JobNinja

Die JobNinja GmbH wurde von Mircea Popa und Laurent Meyer im August 2016 gegründet. Der Startschuss für die App war der Gewinn des Innovationspreises beim Startup Weekend in München im Mai 2015. Damit haben sich die beiden Gründer ein Coaching bei der EY-Organisation sowie einen Coworking-Space beim Strascheg Center für Entrepreneurship gesichert und konnten mit der Entwicklung der App loslegen, die ab sofort in den App-Stores für iOS- und Android-Smartphones kostenlos heruntergeladen werden kann.

Download iOS-App: http://apple.co/2bC1fCo 
Download Android-App: http://bit.ly/2bS1v0H

Weitere Informationen gibt es unter www.jobninja.com.

Zurück

/Latest News