Ringvorlesungsreihe Gesellschaftliche Innovation

Im Wintersemester 2014/2015 waren folgende Referenten zu Gast: 

  • Organisationsentwicklung + Entwicklungszusammenarbeit 

21.10.2014 Benjamin Adrion 
Gründer und Geschäftsführer, Viva con Agua de Sankt Pauli e.V

Vortragstitel: 
Viva con Agua – von der Schnapsidee zum internationalen Netzwerk

  • Zukunftsforschung + Technikfolgenbewertung

11.11.2014 Rolf Kreibich
Wissenschaftlicher Direktor und Geschäftsführer, Sekretariat für Zukunftsforschung, Freie Universität Berlin; Mitglied des World Future Council

Vortragstitel: 
Die Rolle der Zukunftswissenschaft für gesellschaftliche Transformationen

  • Social Impact Investing 

25.11.2014 Andreas M. Rickert 
Vorstandsvorsitzender PHINEO gemeinnützige AG

Vortragstitel: 
Impact Investing, philanthropische Nische und Wirkungsorientierung – Chancen neuer Trends im gemeinnützigen Sektor

  • Zivilcourage + Innovation 

09.12.2014 Siegbert Schefke 
Fernsehjournalist, MDR, Leipzig; ehem. Bürgerrechtler

Vortragstitel: 
Wie Zivilcourage in der DDR die Gesellschaft veränderte

  • Social Entrepreneurship + Engagement

13.01.2015 Who Cares? – Du machst den Unterschied
Ein Film für diejenigen, die glauben, dass jeder die Welt verändern kann.

Vortragstitel:
„Who Cares?“ ist ein Dokumentarfilm der Regisseurin Mara Mourão über Sozialunternehmer auf der ganzen Welt.

 

Die Veranstaltungen finden dienstags um 18.30 Uhr am Campus der Hochschule München statt: Lothstraße 34, Oskar-von-Miller Saal (A 104) 1. Stock. Bei einer kleinen Erfrischung im Anschluss gibt es Gelegenheit sich informell auszutauschen und sich über innovative Projekte zu informieren. Die Veranstaltung endet gegen 21 Uhr. Die Teilnahme ist für jeden Interessierten offen und kostenlos.

Bereits zum zehnten Mal lädt das Netzwerk Gesellschaftliche Innovation gemeinsam mit der Social Entrepreneurship Akademie zur Ringvorlesungsreihe »Gesellschaftliche Innovation« ein. Das Netzwerk Gesellschaftliche Innovation wurde im Sommer 2009 gemeinsam vom Strascheg Center for Entrepreneurship der Hochschule München, dem Studiengang Management Sozialer Innovationen an der Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften und der BMW Stiftung Herbert Quandt gegründet. Ziel des Netzwerks sind Qualifizierung und Forschung im Bereich gesellschaftlicher Innovation, die Diffusion innovativer Ideen über Gründungsförderung, die Durchführung von Praxisprojekten sowie die Förderung des Dialogs zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und gesellschaftlich engagierten Organisationen.