Start-up Talk München

Das Format "Start-up Talk München" des SCE porträtiert GründerInnen und ihre innovativen Gründungsideen. Start-ups in den unterschiedlichen Gründungsstadien sprechen über ihre bisherigen persönlichen Erfahrungen und ihre aktuellen Herausforderungen.

Der Start-up Talk dient dazu einen Einblick in die Münchner Gründerszene zu erhalten. Gründungsgewillte können hier den Spaß am Gründen entdecken und anhand der Einsichten von Gleichgesinnten Einblick in ein Leben als Entrepreneur bekommen.


Die gesamte Reihe „Start-up Talk München“ steht hier zur Verfügung.


Start-up Talk: Feierabendglück

Feierabendglück steht für 100 % Bio. Mit dem wahrscheinlich nachhaltigsten Kochbuch der Welt [in a box] ermöglicht das Start-up leckeres und einfaches Kochen mit saisonalen und regionalen Zutaten. Und obendrein wird mit jedem Kochbuch die Bio-Anbaufläche in Deutschland um 1m² vergrößert. Mit der Feierabendtüte kann sich der Arbeitgeber als guter Arbeitgeber und nachhaltig handelndes Unternehmen positionieren. Die Feierabendtüte ist eine mit Unternehmenslogo gebrandete Geschenktüte, für MitarbeiterInnen, gefüllt mit ökologischen & saisonalen Zutaten, zusammengestellt für ein leckeres Abendessen. www.feierabendglueck.de

Start-up Talk: storytile

Die storytile Live-Blogs ermöglichen eine schnelle und einfache Publikation deiner Story. Dabei werden, dank der App, Bilder und Videos direkt von DSLR-Kameras oder Smartphones übertragen.
Die nahtlose Einbindung des Live-Blogs auf eine Webseite erfolgt im Responsive-Design. Durch die zusätzliche Anbindung von Nikon und Canon DSLR-Kameras können Bilder und Videos sofort in die Redaktion gesendet werden.
Im browserbasierten Redaktionssystem storytile edit, werden aus den jeweiligen Inhalten individuelle storytile Live-Blogs erstellt. Diese können ergänzt werden mit Tweets, Facebook-Posts und anderen Inhalten. Der multimediale storytile Blog erscheint im Magazin-Style.
Mehr Infos: www.storytile.net

Start-up Talk: Toposens

Das Start-up Toposens entwickelt eine neue Methodik in der 3D-Sensorik, welche vielseitige Anwendungsmöglichkeiten besitzt. Durch das Verfahren können günstigere und energie-effizientere 3D-Sensoren hergestellt werden, als die bisher auf dem Markt verfügbaren. Durch die Vorteile gegenüber den bestehenden Konkurrenzprodukten bieten sich diverse Absatzmöglichkeiten wie bspw. dem Smart Home oder Automobil-Bereich. Die innovativen 3D-Sensor werden auf Basis von Ultraschalltechnik entwickelt. Ähnlich wie beim Echolot einer Fledermaus wird ein Ultraschallsignal ausgesendet und die Laufzeiten zu den Objekten und zurück zum Sensor gemessen. Der Sensor kann diese Signale in Echtzeit auswerten und zu einer dreidimensionalen Gesamtaufnahme zusammensetzen. Die Ultraschalltechnik ermöglicht erstmals, ein System zu fertigen welches klein, leicht, energieeffizient, präzise und robust ist. www.toposens.com

Start-up Talk: Riverwave Project

Das Start-up Riverwave Project hat den Wavemaker 3000 entworfen. Er ist eine Konstruktion, die in fließenden Gewässern eine stehende Welle erzeugt. Diese kann von Surfern zu Trainings- und Freizeitzwecken genutzt werden. Der Wavemaker 3000 zeichnet sich durch ein besonders nachhaltiges Funktionsprinzip aus: Die zur Erzeugung der Welle erforderliche Energie liefert ausschließlich die Strömung des Gewässers.

Start-up Talk: Ñammy

Ñammy ist ein kostengünstiges und einfach zu handhabendes Do-It-Yourself Online-Marketing Tool für die Gastronomie und den Einzelhandel. Der Gastronom kann mittels der Anwendung seine tagesaktuellen Angebote auf die Ñammy Plattform hochladen. Diese werden außerdem automatisiert auf alle weiteren Social-Media Kanäle und weitere online Auftritte gestreut. Dem User bietet Die Ñammy-App liefert eine direkte Übersicht über gastronomische Angebote in seiner unmittelbaren Umgebung, was ihm Zeit und Geld spart. nammy.eu

Start-up Talk: wheeLock

Schon mal den Fahrradsattel geklaut bekommen? 
Das Start-up wheeLock hat eine Lösung entwickelt: Einen Schnellspanner für Fahrradlaufräder und -sättel mit integriertem Zahlenschloss. Dies stellt eine neuartige Kombination aus Flexibilität, Sicherheit und Design dar. Die Flexibilität eines Schnellspanners bleibt erhalten, während gleichzeitig Räder und Sattel vor Diebstahl geschützt werden. Das ist das Alleinstellungsmerkmal dieses Systems, das dem Kunden eine schnelle Demontage ohne Werkzeug erlaubt, Diebstähle aber verhindert werden können. Weitere Informationen über wheeLock: www.wheelock.de 

Start-up Talk: nearBees

Das Start-up nearBees will den Honigkonsum wieder re-regionalisieren und somit lokale Honigproduzenten stärken und eine lebenswerte, grüne Nachbarschaft erhalten. Auf der Online-Plattform nearbees.de kann jeder Imker in einem Profil seinen Honig und seine Bienen präsentieren. Konsumenten können direkt beim Imker bestellen und wissen so genau, wo der Honig herkommt. Ein extra entwickelter Honigbeutel erlaubt durch das flache und leichte Packmaß einen kostengünstigen Versand und kann ohne Aufwand direkt in den Briefkasten zugestellt werden. Die neuartige Verpackung macht den Onlineverkauf von Honig wirtschaftlich sinnvoll und ermöglicht vor allem kleineren Imkern den Honig ihrer Bienen einfach und ohne großen zeitlichen Aufwand regional zu vertreiben. Mehr Infos: nearbees.de