Dr. Audrey Stolze

Audrey Stolze ist Leiterin der Entrepreneurship-Forschung am Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE).

Audrey hat an der Universität Hohenheim promoviert (1,0 magna cum laude). Ihre Dissertation konzentriert sich auf die strategische Förderung der dritten Mission von Universitäten und ihre Arbeit wurde im International Journal of Technology Transfer und in der Industry and Higher Education veröffentlicht. Sie hat außerdem einen MA in International Business von der Hochschule Osnabrück mit einer Masterarbeit über die Lean-Startup-Bewegung und einen BA in Business Administration von der Feevale University (Brasilien) mit einer Bachelorarbeit über Market Sizing für Entrepreneure.

Audrey arbeitet seit 2015 bei SCE und der Hochschule München an der Mitgestaltung und Leitung von internationalen Projekten, die durch die Europäische Kommission und den DAAD gefördert werden. Sie hat 20 Jahre Berufserfahrung in Brasilien und Europa. Sie begann ihre Karriere in der Marktforschung für einen Medienkonzern in Brasilien und arbeitete anschließend im Bereich International Business Development in England und Deutschland, bevor sie zwei Startups gründete. Eines ihrer Unternehmen war Teil eines Inkubationsprogramms, erhielt einen Zuschuss von 120.000 R$ vom brasilianischen Ministerium für Wissenschaft und Technologie und wurde später an einen ausländischen Investor verkauft.

Das vollständige Profil ist auf LinkedIn verfügbar: www.<wbr>linkedin.com/in/audrey-stolze/

Publikationen verfügbar auf Research Gate: www.<wbr>researchgate.net/profile/<wbr>Audrey-Stolze