Global Entrepreneurship Summer School

Die Global Entrepreneurship Summer School (GESS) bildet seit über zehn Jahren junge und talentierte Studierende im Bereich Entrepreneurship aus. In diesem siebentägigen Programm kommen 140 Studierende aus aller Welt in München, Querétaro, Shanghai und Kapstadt zusammen, um innovative Geschäftsmodelle zu entwickeln, welche gesellschaftliche Herausforderungen lösen sollen.

Während der Woche arbeiten die Studierenden in internationalen und interdisziplinären Teams, um Ideen zu entwickeln, die sowohl einen gesellschaftlichen Impact als auch einen profitables Geschäftsmodell haben. Interaktive Input-Sessions von verschiedenen Fachexperten sowie verschiedene Coaches begleiten die Teams während der Woche. Am Ende der Woche haben die Teams die Möglichkeit, ihre Ideen vor einem großen Publikum zu präsentieren.

Die GESS findet jährlich zwischen Juni und September statt. Voraussetzungen sind sehr gute Englischkenntnisse, eine engagierte Persönlichkeit, Lust in interdisziplinären Teams zu arbeiten und unternehmerisches Denken.

Die GESS ist eine gemeinsame Initiative der Social Entrepreneurship Akademie, dem Tecnológico de Monterrey in Mexiko, der Tongji Universität in Shanghai, LifeCo UnLtd in Kapstadt und den Entrepreneurship Centern der vier Münchner Hochschulen.

Die Social Entrepreneurship Akademie (SEA) wurde 2010 als Netzwerk-Organisation der vier Münchner Hochschulen und deren Entrepreneurship Center gegründet. Unter dem Leitspruch „Education for Societal Change“ qualifiziert sie mit unterschiedlichen Programmen Sozialunternehmer und solche, die es werden wollen. Mehr Information finden Sie auf der Website.