Digital Transformation Lab - Praxisprojekte zur Digitalisierung im öffentlichen Sektor

Das Digital Transformation Lab wird vom SCE und der Hochschule München betrieben und ist Teil des Innovationsnetzwerks M:UniverCity. Es baut unter anderem auf unternehmerischen Formaten des SCE wie den Real Projects auf und bietet Studierenden aller Fakultäten die Möglichkeit, in praktischen Projekten Fähigkeiten im Bereich der Digitalen Transformation zu entwickeln.

Dabei entwickeln die Studierenden Lösungen zu konkreten Problemen, mit denen Institutionen des öffentlichen Sektors konfrontiert sind. Dies folgt dem Ansatz der Co-Creation, die Partner arbeiten also mit den Studierenden zusammen, um geeignete Lösungen zu entwickeln. Die Ergebnisse werden der Allgemeinheit unter einer Open Source-Lizenz zur Verfügung gestellt.

Das Digital Transformation Lab wird von Amazon Web Services (AWS) unterstützt.