Fotovio gewinnt Innovationspreis

Fotovio gewinnt den Innovationspreis der PBS Industrie


Preisträger für das Produkt des Jahres des Industrieverbandes für Papier, Bürobedarf und Schreibwaren (PBS INDUSTRIE) in der Kategorie „Innovationspreis“ ist das Start-up fotovio. Das junge Unternehmen hat sich mit den Fotovio Memory Stickern unter 62 Artikeln durchgesetzt.

Mit dem neuen Fotovio Memory Sticker hat der Kunde die Möglichkeit zusätzlich zu seinen Urlaubs-, Geburtstags- oder sonstigen Grüßen noch ein Video mitzusenden. Über die kostenlose fotovio App können persönliche Videos hochgeladen werden. Der Empfänger kann das Video über einen QR-Code auf dem Fotovio Memory Sticker abrufen. Die speziell für den stationären Handel entwickelten Aufkleber folgen dem populären Trend für Smartphone-Apps. Der Videogruß kann auf mobilen Endgeräten ein Leben lang aufgerufen werden.

„Wir sind sehr stolz auf den Preis und sind begeistert von dem positiven Feedback. Momentan konzentrieren wir uns auf die internationale Expansion sowie die Entwicklung von neuen Produkten“, so fotovio-Gründer Christian Doberschütz.

Die Sprecherin der Jury Christine Schmidhuber ist sich sicher, dass das erst der Anfang ist. Den Innovationspreis hat fotovio erhalten, da durch den Fotovio Memory Sticker „Geschenke eine persönliche, auch emotionale Note bekommen. Nicht von ungefähr kommt der Sticker deshalb in ansprechenden Formen wie Schmetterlingen daher. Insgesamt ausgesprochen schön gestaltet im Design überzeugte auch die Verpackung, die mit einem partiellen UV-Lack veredelt, für eine fantastische angenehmen Haptik sorgt.“
Begeistert von dieser Innovation fügt Christine Schmidhuber hinzu: „Drei kleine Aufkleber, ein Stück Papier, das durch persönliche Videobotschaften Menschen und Freunde in der digitalen Welt der Smartphone-Technologie verbindet.“

Weitere Informationen zu dem Unternehmen fotovio finden Sie unter Opens external link in new windowwww.fotovio.de oder auf Opens external link in new windowFacebook.

Zurück

/Latest News