"Ich war doch nicht blöd!"

"Ich war doch nicht blöd!"


Walter Gunz, der Gründer von MEDIA MARKT, kommt ans SCE. Am 05. Juni gibt er Einblicke in eine etwas andere Erfolgsgeschichte bei seinem Vortrag "Ich war doch nicht blöd!" im Rahmen der Veranstaltung "Unternehmer live erleben".

Walter Gunz galt als der kreative Kopf der Unternehmensgruppe. Er war einer der Gründer von Media Markt. Der erste Media Markt entstand 1979 in München. Provozierende Slogans wie „Ich bin doch nicht blöd“ basieren auf seiner Idee. Seit seinem überraschenden Ausstieg aus dem Milliardenimperium Anfang 2000 berät Walter Gunz unter anderem StartUp-Unternehmen und Unternehmen, die in der Krise stecken.

Walter Gunz eilte immer schon der Ruf des etwas anderen Unternehmers voraus, stellt er die Führung so mancher Topmanager doch gerne in Frage. Starren Hierarchien, Planungsfetischisten und Jüngern der reinen Gewinnmaximierung, heute oft das Credo großer Unternehmen, erteilt er eine klare Absage. Sie erstickten, so Gunz, jegliche Kreativität und eigenverantwortliches Handeln.

Der Vater von Media Markt und Saturn wagte im letzten Jahr einen neuen Schritt: Er schrieb ein Buch mit dem beziehungsreichen Titel „Ich war doch nicht blöd“, eine spirituelle Reise durch Politik, Business, Ökologie, Philosophie, Glauben und Religion und zugleich ein flammendes Plädoyer für Werte wie Vertrauen, Verantwortung, Liebe und Achtung – Werte, die heute drohen verloren zu gehen. Gunz lässt die Leser daran teilhaben, wie er auf diesen Werten seine eigene Erfolgsgeschichte und die seines „Babys“, des Media Marktes, gründete. Unternehmensbeteiligung als Mittel, um Leistungsbereitschaft und Kreativität seiner Mitarbeiter zu fördern, war zwar Ausdruck, aber nicht der eigentliche Kern seines Wirkens. Vielmehr ging es Walter Gunz darum, das Arbeiten in einem Klima der Freude und Selbstverwirklichung zu ermöglichen. Dann sei Arbeit nicht Last, sondern Leben – und der Erfolg nur die logische Folge.

Walter Gunz, der übrigens auch Philosophie studierte, möchte die Leser seines Buches ermutigen, offen zu sein, sich immer wieder auf Neues einzulassen und eigene Visionen umzusetzen. Zur Verdeutlichung seiner eigenen Inspirationsquellen untermauert er seine Gedanken und Empfindungen mit Zitaten seiner geistigen Lehrer: Philosophen, Mediziner und Psychologen. „Ich war doch nicht blöd.“ ist daher auch eine Hommage und ein Dank an alle Wegbegleiter.

Walter Gunz ist ein gefragter Redner und Gesprächspartner und begeistert vor allem junge Menschen aufgrund seiner unternehmerischen Erfahrungen und wertvollen Tipps, wie man Erfolg, Fehler und Misserfolg definiert und wie man mit ihnen umgehen sollte. Kann ich? Darf ich? Soll ich? – Walter Gunz setzt auf Verstand und Intuition. Er lebt in Rottach-Egern und in Marrakech/ Marokko.


Die Teilnahme ist kostenlos. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Termin: 05. Juni 2014, 18:00 Uhr
Veranstaltungort: SCE Steelcase Creative Hall, Heßstraße 89, 80797 München

Anmeldung ist erwünscht unter Opens window for sending emailulive@sce.de

Mehr Information: Opens internal link in current windowwww.sce.de/unternehmer-live

Zurück

/Latest News