Jetzt für den DICA Accelerator bewerben!

Unser DICA Accelerator Programm startet in eine neue Runde. Gerade in der andauernden Corona-Krise sind innovative Ideen und Lösungen für die Veränderungen in der Industrie besonders gefragt. Wir suchen nach innovativen Start-ups mit Anwendungen für die Getränkewirtschaft in den Bereichen Digitalisierung in Logistik, Produktion und Vertrieb oder Nachhaltigkeit in Verpackung und Materialien. Bewerbt euch jetzt bis zum 18. November! Hier findet ihr den aktuellen DICA Newsletter für den ihr euch hier anmelden könnt!

DICA wird getragen von den Innovationspartnern: Hassia-Gruppe, INSIDE-Getränke, Drinktec & der Ardagh Group. Als Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) ergänzen wir die Kompetenzen dieser starken Partner mit unserem Know-How der Start-up- Förderung und Innovationsbeschleunigung. Branchen- und Start-up-Expertise werden somit für GründerInnen aus der Getränkeindustrie gebündelt. Im DICA sollen die innovativen Lösungen durch Co-Creation zwischen Start-ups und Innovationspartnern beschleunigt werden. Wir denken, so können Erfolge eingeleitet werden.

Das Programm bietet Start-Ups einen Raum für Begegnungen, um im Austausch mit etablierten Unternehmen Marktkenntnisse zu gewinnen, Kooperationen aufzubauen und Branchenkontakte zu knüpfen. Darüber hinaus bietet DICA ein einzigartiges Coaching-Programm und Sachmittelbudget. 

Wenn Euer Interesse für das DICA Programm und das Matching Event am 8. Dezember geweckt ist, dann bewerbt euch jetzt hier! Bewerbungsschluss ist der 18. November 2020.

Mehr Details und die Bewerbungsmöglichkeit gibt es unter www.drinkinnovation.de

Hier findet ihr den aktuellen DICA Newsletter für den ihr euch hier anmelden könnt!

Zurück

/Latest News