Jetzt in die Zukunft der E-Mobilität investieren: ChargeX startet Crowdinvesting auf GREEN ROCKET

Mit der Vision die Mobilitätswende anzukurbeln hat das Münchner Startup ChargeX, das es wohl so ohne dem Academic Program for Entrepreneurship (APE) nicht geben würde, die erste, intelligente Mehrfachsteckdose für Elektroautos entwickelt.

Mit Aqueduct wird der Aufbau von vielen Ladepunkten endlich einfach, kosteneffizient und skalierbar – damit jeder Stellplatz in Zukunft auch zum Ladeplatz wird.

AnlegerInnen können auf GREEN ROCKET, der führenden Plattform für nachhaltige Investments, in die Expansion des E-Mobility-Unternehmens ChargeX investieren und profitieren dabei von bis zu 6,5 % Fixzinsen p.a. sowie einem gewinnabhängigen Bonuszins.

“Die Elektromobilität ist auf der Überholspur, doch der Ausbau der Ladeinfrastruktur lässt weiter auf sich warten. Gerade das Laden am Arbeitsplatz und Zuhause in der Tiefgarage ist dabei besonders wichtig für den Umstieg auf ein Elektroauto. Über die Crowdinvesting Kampagne geben wir nun allen die Möglichkeit ihr Kapital für eine schnellere Energiewende auf der Straße einzusetzen.”

- Tobias Wagner, Gründer & Geschäftsführer von ChargeX und APE Alumni

ChargeX mit Sitz in München wurde 2018 gegründet und hat mit Aqueduct ein cleveres System zum Laden vieler Elektroautos entwickelt. Das System benötigt nur einen Stromanschluss und kann später flexibel erweitert werden. Nach einer ersten Kleinserie mit 300 verkauften Ladepunkten konnte der modulare Aufbau und die Reduzierung der Gesamtkosten für Ladeinfrastruktur bei Unternehmen bewiesen werden.

GREEN ROCKET ist die erste Crowdinvesting-Plattform in Europa, die sich auf Unternehmen mit den Zukunftsthemen Energie, Umwelt, Mobilität und Gesundheit spezialisiert hat. Mit über 28.000 registrierten InvestorInnen und über 70 Millionen Euro investiertem Kapital bietet die Plattform optimale Voraussetzungen, um nun auch den Ausbau der Elektromobilität voranzutreiben.

Weitere Informationen unter www.greenrocket.de/chargex

München, 30. Juli 2020

Pressekontakt:
Lukas Bobinger
lukas.bobinger@chargex.de
089/5500-2970
www.chargex.de/presse

Zurück

/Latest News