Konferenz Start-ups & Medien

Startup-Konferenz: Innovation durch Kooperation – Chancen für etablierte Unternehmen und Startups in der Medienbranche

Startups mischen das Medienbusiness in Deutschland auf – und nicht nur als Konkurrenz. Immer mehr Medienhäuser, ob B2B oder B2C, investieren im Digitalbusiness in neugegründete Unternehmen. Auf diese Weise bauen sie ihre digitalen Geschäftsmodelle weiter aus und bringen mehr Innovationsdynamik in ihr Haus.

Und auch Publisher und Unternehmen, die nicht finanziell einsteigen wollen, können von Startups profitieren: Denn sie sind oft wegweisend, wenn es darum geht, digitale Marktpotenziale einzuschätzen, Digitalinnovationen schnell auf den Markt zu bringen und neue Produkte in engem Kundenkontakt agil weiterzuentwickeln.

Wie können etablierte Unternehmen konkret von Startups lernen? Mit welchen zukunftsweisenden Geschäftsmodellen werden sie Kundenbedürfnissen im Medienbusiness gerecht?

Und welche Formen der Kooperation bieten sich an? Wie funktionieren strategische Investments, Ventures oder sogar Übernahmen?

 

Erfahren Sie…

…wie Startups Geschäftsmodelle für den Medienmarkt von morgen entwickeln

…wie Neugründer Marktchancen und –potenziale bewerten

…welche Business Development-Strategien und Methoden sich wann anbieten

…wie Sie Ihre etablierten Geschäftsmodelle und Produkte innovieren können

…wie Sie konkret mit Startups kooperieren können

…mit welchen Managementstrategien und Organisationsstukturen Sie
   Innovationen umsetzen

…wie der Lean Startup-Ansatz auch in Ihrem Haus erfolgreich funktioniert

…wie ein schneller, agiler Markteinstieg gelingt.


Programm:  

More innovation, please! Strategien für disruptives Business Development

Startups: Innovatoren für die etablierte Medienbranche
Prof. Dr. Klaus Sailer, Geschäftsführer, Strascheg Center for Entrepreneurship

Think Again: Innovationen erfolgreich und agil umsetzen – Im Markt und in der eigenen Organisation 

Dr. Ulrich Schmitz, Geschäftsführer, Axel Springer Digital Ventures und CTO/Head of Technology im Vorstandsbereich Marketing & Classifieds, Axel Springer

 

Mehrwert oder Wettbewerb – Wie Startups die Medienbranche verändern, am Beispiel des ProSiebenSat.1 Accelerators  

Dr. Jens Pippig, Geschäftsführer, ProSiebenSat.1 Accelerator

Medienhäuser und Startups: voneinander lernen, Ressourcen optimieren, Synergien schaffen

Act like a Startup! 
Strategiefindung, Produktentwicklung und Markteinführung - Erfahrungen erfolgreicher, ehemaliger Startups
Simon Kozlik, Sr. Manager Business Operations & Development Germany, Blendle

StartUp Investments im Medienumfeld - Erfahrungen aus der Praxis eines Verlags-Venture-Capitals
Renate Dempfle, PDV Inter-Media Venture GmbH - ein Unternehmen der Mediengruppe Pressedruck

Innovationsdynamik und Digital Business: was etablierte Unternehmen von StartUps lernen können und wie sie mit ihnen kooperieren können 
Bruno Müller, Innovationsberater

Alt trifft neu! 
Co-Creation: Gemeinsame Business-Modelle für die Zukunft

Startup-Presentations:
Ihre Business-Modelle und Kooperationsinteressen
 

  • Storytile: Agentur für multimediale Livenachrichten, Oliver Seidl
  • Ibalopo: Spielebox zur Beziehungsverbesserung, Alexander Braunreuther
  • Adnymics: CRM-System, individualisierter Paketbeileger, Dominik Römer
  • Spacesharing: Plattform für freistehende Gewerbeflächen, Marco Krösen
  • Content Captain: Content Aggregator für Social Media, Bernhard Hering
  • Match-App / Addrezzed: Berufliche 'Dating-Apps' für Messen u.ä.
  • Toposens: 3D-Sensorik-Technologie, Tobias Bahnemann

Speed-Dating:
1 Startup trifft 1 etabliertes Unternehmen in 3 Minuten

 

Vorstellung der Workshop-Themen

 

Wege zu neuer Innovationsdynamik und zum disruptiven Geschäftsmodell

Innovation in Practice:
Von Startups lernen, mit Startups kooperieren - Workshops

  • Workshop 1 
    New Business Development: Neue Geschäftsmodelle für neue Märkte entwickeln
     
    mit Startup-Vertretern und Prof. Dr. Klaus Sailer
  • Workshop 2
    Entrepreneurial Mindset: Alte Geschäftsmodelle radikal verändern 

    mit Startup-Vertretern von Match-App / Addrezzed und Bruno Müller

  • Workshop 3 
    Effiziente Organisationsstrukturen – Was können wachsende Startups von etablierten Medienunternehmen lernen? 

    tba

Kurzpräsentationen der Workshop-Ergebnisse
Dr. Annegret Jennewein und Vertreter aus den Projektgruppen

Digital Business und Innovation: 
Wie funktioniert der Markt in Zukunft?

Die Zukunft ist längst da: Erfolgsprinzipien des Digital Business 
Dr. Alex von Frankenberg, Geschäftsführer, High-Tech Gründerfonds

 

 

Weitere Informationen und Anmeldung:

http://www.medien-akademie.de/konferenzen/branchenuebergreifend/startup_konferenz_2015.php 

Zurück

/Latest News