Pionierkraft im Ranking der Top 50 Start-ups 2020

Wir gratulieren unserem Start-up-League Alumni Pionierkraft zu einem starken Platz 28, der 50 erfolgreichsten Startups 2020

„Wir sind sehr stolz unter den 50 erfolgreichsten Startups 2020 zu stehen und freuen uns, dass sich die harte Arbeit der letzten Jahre bezahlt macht!" - Nicolas Schwaab, Geschäftsführer und Co-Founder Pionierkraft.

Pionierkraft wurde mit dem Ziel gegründet, die lokale Verteilung erneuerbarer Energien zu revolutionieren. Um dieses Ziel zu erreichen wurde eine innovative Energy Sharing-Lösung aus Hardware und Services entwickelt, mit der attraktive finanzielle, soziale und ökologische Renditen erzielt werden können.

Die patentierte Hardware, die technische Innovation und das Herzstück der Lösung, überträgt gesteuert und abhängig von Erzeugung und Verbrauch Energie über eine eigene Leitung zwischen mehreren Hausnetzen. Mit zusätzlichen digitalen Services wird die Energienutzung weiter optimiert und dem Kunde ein „Rund-um-Sorglos-Paket“ bei der Stromvermarktung angeboten.

Durch die Verbesserung der Rentabilität von dezentralen Erzeugungsanlagen ermöglicht die neue und kostensparende Art Energie zu teilen, erstmalig die wirtschaftliche Umsetzung von Mieterstrom in kleinen Mehrfamilienhäusern. So lässt sich der erforderliche Photovoltaik-Ausbau auf Dächern deutlich steigern und es profitieren auch Menschen ohne Eigenheim und eigener Erzeugungsanlage von der Energiewende. Pionierkraft löst zentrale Herausforderungen der Energiewende und fördert gleichzeitig die lokale Gemeinschaft und Wertschöpfung.

Folgenden Ausblick gibt Nicolas Schwaab für 2021: Wir haben in den letzten Monaten alle Voraussetzungen geschaffen um dieses Jahr erfolgreich in den Markt zu starten. In den nächsten Monaten werden wir zahlreiche spannende Projekten umsetzen und unseren Beitrag zu einer erfolgreichen dezentralen Energiewende leisten."

Foto (Von links nach rechts): Geschäftsführer und Co-Gründer Andreas Eberhardt und Nicolas Schwaab.

Zurück

/Latest News