priME-Cup Deutschland 2013/14

priME-Cup Deutschland geht in die Wettbewerbsrunde 2013/14. Mach mit bei der ersten Runde, dem "Campus-Cup" an der HM am 21. und 22. November 2013

Liebe Studierende,

wollten Sie schon immer einmal erfahren, wie ein Unternehmen gegründet wird? Welche Risiken hiermit verbunden sind? Welche Maßnahmen ergriffen werden müssen, um das Unternehmen zum Erfolg zu führen? Einfach ‚spielerisch‘ die Betriebswirtschaftslehre lernen?

Lust, in einem Team an einem deutschlandweiten Wettbewerb zu Entrepreneurship/Business Simulation teilzunehmen?

Am  21. und 22. November  2013 wird der Campus-Cup  in der laufenden Wettbewerbsrunde 2013/14 an der Hochschule München durchgeführt.  Der Campus-Cup ist die unterste Stufe dieses vier-stufigen Wettbewerbs. Er findet  im R-Gebäude, Lothstr. 64,  Raum R2.016, jeweils 08:15–17:30 Uhr, statt.  

Jede der vier Wettbewerbsstufen im Rahmen des priME-Cups Deutschland wird an zwei Tagen geblockt durchgeführt. Sie erhalten spielerisch Einblicke in das unternehmerische Handeln. Unser Motto lautet: „learning business by doing business“. 

Interesse?

Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter http://www.wettbewerb.primecup.eu/de/home und/oder über Prof. Dr. Jattke (Andreas.Jattke@thi.de), der  Prof. Dr. Stützle von der HM (stuetzle@hm.edu) vertritt. Am besten melden Sie sich gleich unter  http://www.wettbewerb.primecup.eu/de/home  an. Die ersten 30 Teilnehmer können am 21. November  starten.

Übrigens: Die Hochschule München hat mit einem Team aus zwei Wirtschaftsingenieuren einem Ingenieurwissenschaftler und einem Informatiker bei dem abgelaufenen Wettbewerb  gegen über 3000 Teilnehmer aus  über 140 Hochschulen den 2. Platz belegt und durfte 750 € Preisgeld mit nach Hause nehmen. Neben den Preisgeldern winken häufig auch andere Preise von verschiedenen Sponsoren wie AUDI, BMW usw. Ferner erhält jeder Teilnehmer bereits auf der Einstiegsebene, dem Campus-Cup, ein Zertifikat.

Auf zahlreiches Erscheinen freut sich

Andreas Jattke/Gerhard Stützle

Zurück

/Latest News

Porsche übernimmt Fazua

Porsche baut seine eBike-Kompetenz weiter aus und übernimmt Fazua nun zu 100%, nachdem Porsche im Februar bereits eine 20% Beteiligung an dem Start-up...

Weiterlesen