SCE Research Kolloquium: Innovationsmanagement & Entrepreneurship PhD Projekte (DBI) - Review

Am 12.11.2020 fand das SCE Research Kolloquium, indem Projekte, Methoden und Ansätze aus der Entrepreneurship & Innovationsforschung diskutiert werden, erstmals als deutsch-portugiesische EU-Forschungsgruppe statt.

Im Verbund mit der DBI Doktorandenwoche mit der Aveiro University wurden neue und fortgeschrittene PhD Forschungsprojekte aus Innovationsmanagement und Entrepreneurship Forschung diskutiert. Seitens der Hochschule München, und in inhaltlicher Weiterführung der Debatte um autonome Systeme, Automatisierung und ethische Kontrollmechanismen wurde ein Hauptbeitrag zum Forschungsdesign „Ethicliteracy and Design Thinking“ vorgestellt.

Das SCE Research Kolloquium wurde organisiert und durchgeführt von Dr. Christina Weber (SCE) und in die DBI Immersive Week integriert von Dr. A. Gil Andrade-Campos. Die Forschungsbeiträge stammten von den folgenden Autorinnen und Autoren:

Development of a generic framework for the verification and validation of machine learning

Lucas Bublitz, DBI candidate 2020 University of Aveiro/SCE

Orchestration Framework to Support Decision Making in Value Stream Oriented Organizations

Maria João Lopes, Industry 4.0 Project (TT/MFD-Av), Bosch Termotecnologia, S.A.

Ethical Literacy and Design Thinking

Prof. Dr. Angela Poech, Munich University of Applied Sciences, Department of Business Administration

Das kommende Kolloquium zum Thema 'Female Entrepreneurship & Online Education' findet am 9.02.2021 von 14-16 Uhr statt.

Die Anmeldung und alle Infos finden Sie unter www.sce.de/events 
Das waren unsere bisherigen Kolloquien 2020: www.sce.de/colloquium
Für InteressentInnen am Doctor of Business Innovation (DBI) finden am 19. März 2021 unser DBI Day statt.

Für eigene Themen in diesem Semester (3 Termine) jederzeit Rücksprache mit Christina Weber, PhD, Leitung Forschung SCE

Zurück

/Latest News