PHD im NITIM - Netzwerk

In der wissenschaftlichen Ausrichtung strebt das SCE eine europäische Entrepreneurship-Forschung als Basis für internationale Hochschschulkarrieren. Das SCE ist Gründungsmitglied der europäischen Graduate School NITIM (Networks on Information Technologies and Innovation Management).

Ein monatliches PhD-Kolloquium der Münchner NITIM section fand mittwochs 14 -18 pm an der Uni BW statt (englische Sprache) und stand interessierten Promovierenden unterschiedlicher Fakultäten offen. Momentan wird dies ans SCE verlegt. Zweimal im Jahr werden einwöchige NITIM-Doktorandenseminare an europäischen Partnerhochschulen durchgeführt. Die Teilnahme an Konferenzen mit Publikationserfahrung und Management akademischer Projekte werden im Zug einer "thesis" vermittelt. Englisch ist die Publikationssprache. Einschreibung und Verteidigung sind für Wirtschaftsingenieure an der Uni BW München (Lehrstuhl Prof. Dr. Kristin Paetzold) möglich.

NITIM hat erfolgreich ein Marie Curie Initial Training Network abgeschlossen, das auf dem SCE-Forschungsthema dynamische Innovationsnetzwerke im Katastrophenmanagement fußt. Zwölf Doktoranden wurden im EU-Programm gefördert, 2018 findet eine finale Verteidigung an der Leiden University (NL) statt.

 

Das nächste NITIM Doctoral Colloquium findet vom 20. - 23. Juni 2018 in Konstanz am Bodensee statt. Bei Interesse am Einstieg in Innovationsforschung im IT Bereich kann gerne Kontakt aufgenommen werden.