Die CUR3D Maker Edition ist auf Steam auf der Überholspur

Mehr als 3000 aktive Lizenzen ihrer 3D-Druck-Software zählt RUHRSOURCE weltweit seit dem ersten Wochenende nach dem Verkaufsstart.

Erst am 26. Juli 2017 hat die RUHRSOURCE GmbH ihre 3D-Druck-Software CUR3D als die langersehnte Maker Edition, also für Hobbyisten, auf Steam veröffentlicht. Und am ersten Wochenende nach dem Verkaufsstart passierte Unglaubliches: Die erprobte 3D-Druckvorstufe, die seit November 2016 eine klare Konkurrenz für Magics und Netfabb darstellt, verkaufte sich im Blindflug weltweit mehr als 3000 mal. Zeitweise wiederholt belegte die CUR3D Maker Edition in den weltweiten Steam Charts (Top Sellers) Platz zwei in der Kategorie Windows Software.

RUHRSOURCE ist vom dermaßen großen Interesse der Maker-Szene überwältigt. E. Christian Fleischmann, CMO CEO und Mitgründer der RUHRSOURCE GmbH sagt: "Danke! Auch in Zukunft wollen wir eng mit den Makern zusammenarbeiten. Eure Meinung hat die Entwicklung von CUR3D stark beeinflusst. Steam stellt für uns einen neuen Level der Kommunikation mit den Makern dar: auf dem kürzesten Wege, dank der Community, können wir Feedback einholen und in nützliche Features und Bug Fixes verarbeiten."

RUHRSOURCE’s Ziel ist das Produzieren innovativer Software Lösungen für den 3D-Druck mit einem klaren Fokus auf Simplizität und Produktivität. Darüber hinaus bietet RUHRSOURCE ganzheitliche Beratungen, Schulungen und Projektumsetzungen im Bereich der additiven Fertigung an.

Weitere Informationen zu RUHRSOURCE unter: https://www.ruhrsource.com/

Zurück

/Latest News

Strauß & Fliege

Freie Trauung? Hochzeitsredner? Ich wollt mehr wissen über den neusten Trend im Hochzeitswesen? Dann lest mehr darüber, was unser Kollege Johann-Jakob...

Weiterlesen