Aktuelle Teams in der Start-up-League

Wir unterstützen unternehmerische Studierende, wissenschaftliche Mitarbeiter/innen und Alumni der Hochschule München sowie Externe im Rahmen unserer Start-up-League bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer Geschäftsidee. Unser Ziel ist es, Ihnen mittels unserer Erfahrung und des SCE-Netzwerks Hilfe auf dem Weg zum Markteintritt, zur Beantragung von Fördergeldern und zum Einwerben einer Finanzierung zu bieten.

Insgesamt umfasst die Start-up-League rund 20 Gründerteams, die durch das Proto-Förderprogramm, EXIST-Gründerstipendium oder EXIST-Forschungstransfer gefördert werden.

PROMORAIL (PROTO-Förderprogramm)

Wir möchte Kaufentscheidungen am point of sale des klassischen Einzelhandels, mit dynamischer & intelligenter Werbung auf cloud-verbundenen mini Displays beeinflussen. Die Akkubetriebenen Displayeinheiten sollen mit individualisierter Werbung an Kassen, Einkaufswägen und Regalen eingesetzt werden. Langfristig sollen Informationen wie Kaufverhalten, Position der Displays und Tageszeit in die Auswahl der Werbeeinblendung einfließen. 

Raum W-1.10

TrainYourTeam (PROTO-Förderprogramm)

TrainYourTeam ist eine App, die es ermöglicht das Laufen aus dem Mannschaftstraining auszulagern. So sparen Trainer und Spieler Zeit und können den Fokus auf andere Elemente legen. Die Software hilft, das Training eines Einzelnen und das einer Mannschaft zu verbessern. Sie erleichtert es dem Coach und seinen Spielern außerdem, einen Überblick über deren Fitness zu bekommen.

http://www.trainyour.team

PKUP (PROTO-Förderprogramm)

Eine App, über die man unterwegs das Frühstück bestellen kann: Mit dieser einfachen Idee will das Team von pkup Bäckereien und Kioske den Einstieg in den digitalen Handel ermöglichen. Auf dem Handy sollen Kunden Kaffee, Croissants und Semmeln im Voraus bestellen und sie rechtzeitig und ohne warten zu müssen beim Bäcker abholen können.

Raum Co-Working

www.pkup.eu

 

APICBEAM (PROTO-Förderprogramm)

APICBEAM bietet eine revolutionäre Displaytechnologie mit drei einzigartigen Bildeigenschaften: Wir befreien Bilder vom zweidimensionalen Schirm und vereinen die gesamte Bildinformation in einer schmalen Lichtlinie. Wir erzeugen frei schwebende, hologramm-artige Bilder mitten im Raum. Unsere patentierte und kostengünstige Vorrichtung richtet alle Bilder und Videos automatisch für alle Betrachter gleichzeitig aus. Diese Rundumsichtbarkeit ist mit keiner anderen Technologie erreichbar. Für die Zukunft möchten wir Kommunikationstechnologien entwickeln, die ein gemeinschaftliches und immersives Seherlebnis ermöglichen. 

Raum W-1.07

www.apicbeam.com

Ridetronic (PROTO-Förderprogramm)

Mit dem Nachrüstsatz von Ridetronic lässt sich jedes konventionelle Fahrrad einfach und schnell in ein vollwertiges E-Bike verwandeln. Unsere innovative Akkutechnologie ermöglicht dabei maximale Leistung bei minimalem Zusatzgewicht. Dank der perfekten Integration der Antriebskomponenten bleibt das klassische Fahrraddesign auch nach einer Umrüstung vollständig erhalten. Durch die eigens entwickelte App können die Motorunterstützung stufenlos variiert, Batteriedaten eingesehen sowie verschiedene Fahrmodi frei konfiguriert und abgespeichert werden. Der Fahrradakku lässt sich zudem als mobile Energiequelle nutzen. 

Raum W-1.09a

www.ridetronic.de

D OPENER (Start-up-League)

Sie haben ein innovatives Produkt und wollen es schnell vermarkten, damit Sie genug Vorsprung vor Ihrer Konkurrenz haben? Wir öffnen Ihnen schnell, einfach und effizient die Türen zu Ihren potentiellen Kunden. Egal ob Sie ein Start-up oder etabliertes Unternehmen sind. Wir verknüpfen Markt-Experten, die über ein hervorragendes Netzwerk an Kontakten zu Kunden und deren Entscheidungsträgern verfügen, mit Unternehmen die ihre innovativen Produkte über neue Kanäle vermarkten möchten. 

Raum W-1.15

www.dopener.de

Tozy (PROTO-Förderprogramm)

Aufgrund der Tatsache, dass Mode sich stetig in Richtung Individualisierung und Nachhaltigkeit bewegt und die Kleidung dennoch anpassbar an die jeweils aktuellen Trends in der heutigen „fast fashion“ sein soll, haben wir ein Konzept für eine individuell anpassbare Jacke entwickelt. Die Basis für unser Produkt ist eine Weste, an welcher Ärmel, Taschen, Knöpfe, Innenfutter, Riemchen und Bündchen in einer Art Baukastensystem angebracht und ausgewechselt werden können. 

Raum W-1.20b

www.tozy.eu

Orthofy (PROTO-Förderprogramm)

Orthofy revolutioniert die Orthesen- und Prothesenherstellung mittels 3D Druck Technologie. Dabei wird auf bereits im Fachhandel vorhandene 3D Scanner zurückgegriffen Durch einen hohen Automatisierungsgrad werden Techniker und Fachkräfte entlastet, wodurch sie sich auf ihre Hauptaufgabe konzentrieren können – die Kundenberatung. 

Raum Co-Working

www.orthofy.eu

Hello.Mirrors (PROTO-Förderprogramm)

Wir bieten innovative Werbeflächen auf Smart-Mirrors.

Unsere Vision ist es, die Funktionalität des Spiegels durch die Darstellung digitaler Inhalte zu erhöhen, ohne dabei die traditionelle Funktion des Spiegels – die Reflexion – zu verlieren.

Durch interaktive Werbeinhalte ermöglichen wir unseren Kunden, ihre Produkte und Dienstleistungen noch effizienter zu vermarkten.

Raum W.1-16

www.hellomirrors.com

Rapitag (PROTO-Förderprogramm)

Rapitag ist die erste smarte EAS-Diebstahlsicherung für den stationären (Mode) Einzelhandel. Mit dem an der Ware befestigten rapitag und seinem Smartphone kann der Kunde überall und jederzeit im Geschäft seine Ware bezahlen und entsichern, die Ware selbst wird zum eigentlichen Point-of-Sale - und die lästige Kassenschlange entfällt! Scan – Pay & Go. Nach erfolgreichem Kauf lässt sich der rapitag kinderleicht entfernen und wiederverwenden. Die Devices verbleiben jederzeit im Geschäft und bieten dem Händler einen hohen Diebstahlschutz. 

Raum W-1.10

www.rapitag.com 

 

Spyra (PROTO-Förderprogramm)

Wir von Spyra erschaffen einen packenden Funsport für den Sommer. Dafür nehmen wir uns ein Produkt, dass sich seit etwa 30 Jahren kaum verändert hat und erfinden es komplett neu: Die Wasserpistole. Unsere Spyra One verschießt dank zum Patent angemeldeter Technologie keinen Wasserstrahl, sondern ein einzelnes Geschoss aus Wasser. Dieses trifft auch auf größere Distanzen präzise, ist dabei aber komplett ungefährlich. So kannst du draußen spontan und ohne Schutzkleidung mit Freunden eine actionreiche Wasserschlacht starten. 

Raum W.120a

https://www.spyra.tech/

UrmO (PROTO-Förderprogramm)

Durch die Produktion eines revolutionären Fahrzeugs werden wir die Mobilität in den Städten neu definieren. Hightech-Werkstoffe und eine hochintegrierte Bauweise ermöglichen uns, ein leichtes und transportables elektrisches Kleinstfahrzeug herzustellen. Unser Produkt ist die Antwort auf die Mobilitätsfragen der Zukunft. 

Raum W-1.18

http://my-urmo.com

BabyRoo (PROTO-Förderprogramm)

BabyRoo is a smart baby growth monitor that helps parents track their baby's development and detect any failure to thrive or growth pathology by  measuring and calculating the baby's most important growth indicators – weight, height, head circumference and BMI – without any human intervention. BabyRoo consists of a load pad for scaling the baby’s weight, a smart camera & control unit for measuring the head circumference and length. The data is seamlessly collected by the mobile app, and displayed in a comprehensive, easy-to-understand manner. The smart camera allows parents to view their baby at any given time and place, using their smartphones.

Raum W.1-11

www.baby-roo.us

Mcubus (PROTO-Förderprogramm)

3D-Druck ist immer noch aufwändig und kostspielig. Mcubus hat sich zum Ziel gesetzt, mittels innovativer Technologie den 3D-Druck zugänglicher und kostengünstiger zu gestalten. Als erstes Produkt entsteht ein Gerät zur Filamentherstellung, der Re-Fila, mit dem sich jeder ganz individuell das Material für seinen 3D-Druck just-in-time herstellen kann.  

Raum W-1.09b

www.mcubus.com

feastr (PROTO-Förderprogramm)

feastr ist ein digitaler Ernährungsberater, der jedem Nutzer wöchentlich einen gesunden, individuellen und zielorientierten Ernährungsplan erstellt. Die App ist für jeden, egal ob abnehmen, zunehmen oder einfach nur lecker essen. Vom Normalo, über den omnivoren Foodie, bis hin zum fitness-verrückten Veganer mit Erdnuss Allergie. 

Raum W-1.16

www.feastr.de 

Pioniernetz (PROTO-Förderprogramm)

Die Private Netzkopplung handelt von der privaten elektrischen Kopplung von weiterhin netzgekoppelten Haushalten und ermöglicht es die im Moment überschüssige, von der Erzeugungsanlage generierte und nicht im eigenen Haus verbrauchte Energie, einer oder mehreren anderen Hausparteien zur Verfügung zu stellen. Somit kann deren (teurer) Energiebezug aus dem Netz auch ohne eigene Erzeugungsanlage (und Speichersystem) verringert, und gleichzeitig die Eigennutzungsquote und somit die Stromvergütung der benachbarten regenerativen Erzeugungsanlage gesteigert werden. 

Raum W-1.19b

http://www.pioniernetz.de

CISBI (Flügge-Förderung)

CISBI – Das Fitness Bike für ein Ganzkörpertraining. Im Gegensatz zu anderen Fahrrädern wird hier zusätzlich die ganze Muskulatur des Oberkörpers zur Fortbewegung genutzt. Dies ermöglicht eine speziell entwickelte Kinematik mit der das Bike sowohl angetrieben als auch gesteuert wird. 

Raum: W-1.19a 

www.cisbi.de