Das Innovations-Café des SCE

Das Innovations-Café, das vom SCE jeweils am ersten Dienstag im Monat angeboten wird, lädt zum Austausch zwischen unternehmungslustigen Studierenden, Gästen und Teams der Gründungsförderung ein. Bei Snacks und Getränken gibt es die Möglichkeit, sich direkt über alle Angebote des SCE, wie z.B. die Gründungsberatung und Gründungsförderung, zu informieren und eigene Ideen mit Gleichgesinnten zu diskutieren. Der Eintritt ist frei, aktive Teilnahme und Neugier auf innovative Ideen und neue Kontakte sind erwünscht.

 

Die XING-Gruppe »Entrepreneurship an der Hochschule München« ist die virtuelle Plattform zum Innovations-Café. Jede Menge Informationen rund ums SCE und zu Entrepreneurship in München finden Sie nach Anmeldung auf www.xing.com/net/eship

Erklärvideo Innovations-Café

Das waren unsere Gäste

April

Inspirierende Speakerinnen und eine tolle Atmosphäre bei der Female Founders Night in der April-Ausgabe des Innovationscafé. Herzlichen Dank an Svenja Lassen von Cosmopolitan für die grandiose Moderation unseres Panel-Talks mit leaf republic, Nova-Products, Kuchentratsch, Langhaarmädchen, sira Kinderbetreuung und Child Care Company. Die GründerInnen, Gründungsinteressierten und wir vom SCE-Team haben den Abend mit Euch und dem Publikum sehr genossen und freuen uns auf weitere Events zum Austauschen und Netzwerken!

März

Im März drehte sich das Innovations-Café rund um LeanUX, einem Arbeitsprozess, bei dem das Gewicht auf der User Experience gelegt wird. Mit vielen interessierten TeilnehmerInnen und einem spannenden Vortrag unserer Speakerin Ulrike Thiel starteten wir den Abend. Auch ein paar Prototypen aus dem vorherigen Workshop mit einigen Start-up-Teams wurden präsentiert und vorgestellt. 

Im Anschluss hatten die Gäste die Möglichkeit, bei einem reichhaltigen Buffet und gekühlten Getränken den Abend ausklingen zu lassen. Wir danken allen für Ihr kommen und freuen uns schon jetzt auf das nächste Event mit euch. 

 

 

Februar

Die Februaredition des Innovationscafés befasste sich mit dem Thema "Der Weg zu Traction - Warum Flipflops die falschen Schuhe für den Mount Everest sind ". Der Referent André Wehr zeigte in seinem interaktiven Vortrag den Teilnehmern, wie Startups bereits zu Beginn die richtige Traktions-Strategie wählen. Der Abend brachte hilfreiche Tipps und neue Erkenntnisse für alle Zuhörer. Anschließend wurden bei Getränken und Semmeln noch persönliche Erfahrungen ausgetauscht und Kontakte geknüpft.

Januar

Das Innovations-Café im Januar startete am 09.01. ins neue Jahr. Diesmal zum Thema FinTech, gab es wie üblich zuerst einige Pitches von Start-ups und Teilnehmern. Anschließend sprach Max van Riel von payconiq über den internationalen FinTech Markt. Zudem gab Jennifer Fizia von lendstar einen Einblick in das Startup und berichtete von ihren Erfahrungen. Der Abend endete schließlich wieder in einem inspirierenden Get-together in gemütlicher Atmosphäre.

Dezember

Beim Innovationscafé im Dezember standen traditionsgemäß die Start-ups im Mittelpunkt. Rund 20 Teams pitchten ihre Geschäftsideen auf der Bühne. Auch einige Begeisterte aus dem Publikum nutzen die Chance, um ihre Ideen zu präsentieren. Zudem gab Moritz Hoffmann den Staffelstab des „Head of Innovationscafés“ an Saskia Schmidl weiter. Die Gäste hatten neben den Pitches auch die Möglichkeit, die Teams persönlich an ihren Ständen kennenzulernen und dort einige Prototypen zu bewundern. Für eine entspannte, weihnachtliche Stimmung sorgten Weihnachtsgebäck und Glühwein beim anschließenden Networking.

November

In der November-Ausgabe des Innovationscafés drehte sich am 07.11. alles um das Thema "Geistiges Eigentum und Wettbewerbsrecht". Referent Dr. Konstantin Thress von ZIRNGIBL Rechtsanwälte Partnerschaft mbB gab den interessierten Teilnehmern einen guten und spannenden Einblick in das Thema. Beim anschließenden Networking wurden bei leckeren Häppchen und Getränken gute und interessante Gespräche geführt. 

Oktober

Am 10.10. fand die Oktoberausgabe des Innovations-Café statt. Prof. Dr. Klaus Sailer, Geschäftsführer des SCE, diskutierte mit den Teilnehmern wie dynamisches Business Modelling Start-Ups zum Erfolg verhelfen kann. Beim anschließenden Netzwerken entstanden zahlreiche gute Gespräche und Kontakte.

September

Im September war wieder Innovations-Café in unserer Steelcase Creative Hall. Dieses Mal berichteten Thomas Kirchner und Konstantin Brunnbauer von ProGlove, wie ihr Unternehmen durch nonstop Prototyping erfolgreich Produktentwicklung betreibt. 

August

Im August hieß es traditionsgemäß wieder "Innovations-Café goes Biergarten". Zahlreiche Besucher trotzten dem unbeständigen Wetter und genossen gemeinsam mit Gesprächspartnern aus dem SCE und der Münchner Gründerszene kühle Getränke und eine leckere Brotzeit im Biergarten der Max Emanuel Brauerei. Besonderer Dank für viele interessante Gespräche gilt dabei unseren Table Captains: Ramona Mayr von den Langhaarmädchen, Mark Windeknecht von Vito OneKonstantin Graf von Keyserlingk von den Munich Distillers, Mircea Popa von Job Ninja, Tobias Bahnemann von Toposens, Alain Mai von der Social Entrepreneurship Academy und David Stephenson von der IHK Startup Unit.

Juli

Bei der Juli Ausgabe des Innovations-Cafés zu Beginn der Woche drehte sich alles um Google AdWords. Stefan Korsen, Business Development Consultant bei Google Marketing Solution, gab Einblicke in die Grundlagen von AdWords und Tipps rund um die Google Tools. Im Anschluss konnten die TeilnehmerInnen bei leckerer Pizza und frischen Getränken den Abend entspannt ausklingen lassen. Wir danken dem Gastgeber Google München für die tolle Organisation und allen Gästen für Ihren Besuch.

 

Die Präsentation von Stefan Korsen finden Sie hier.

Juni

Am "Tag der offenen Tür" öffneten die Start-ups, die vom Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) gefördert werden und die Projektteams der Hochschule München öffneten ihre Bürotüren und erlaubten den BesucherInnen einen Blick hinter die Kulissen. Die feierliche Eröffnung übernahmen Hochschulpräsident Herr Prof. Dr. Leitner und der Leiter der Gründungsförderung des SCE, Herr Prof. Dr. Gillig. Die Gäste erfreuten sich am Testen von Prototypen, der Chance sich 1:1 mit den GründerInnen auszutauschen und dem abendlichen Pitch-Contest.

 

Mai

Im Innovations-Café begrüßten wir am 02.05. Christian Wirth, Gründer der Optimal Price GmbH. Den Teilnehmern wurde gezeigt, wie man Preise clever gestaltet und seine Produkte erfolgreich verkauft. Am Ende des Abends wurde bei kühlen Getränken genetzwerkt und weiterführende Fragen diskutiert. Wir danken allen Teilnehmern für ihr kommen und freuen uns schon auf den 13.06.2017 - diesmal im Inkubator unserer Teams der Start-up-League mit dem "Tag der offenen Türe".

April

Im April startete das erste Inno-Café mit dem neuen Head of Innovationscafé Moritz Hoffmann und dem Sprecher Prof. Dr. Bernd Mühlfriedel, Gründer und ehemaliger CFO von "12snap".

Zum Einstieg hatte Prof. Dr. Herbert Gillig die Gründungsförderung des SCE vorgestellt und auf den Abend eingestimmt. Weiter ging es mit spannenden und unterhaltsamen Pitches u.a. vom unseren Start-up-League Teams Tozy und TrainYourTeam und Spyra. Auch die SEA war an diesem Abend mit ihrer GUESS Summer School vertreten. Im Anschluss hat Prof. Dr. Mühlfriedel sein Unternehmen "12Snap" vorgestellt und interessante Tipps zur Arbeit des CFO in einem Start-up gegeben. Wie immer klang der Abend mit einem gemütlichem Netzwerken bei Drinks und Snacks aus. Wir danken alle für ihr kommen und freuen uns auf den nächsten Termin. 

März

Das Innovations-Café im März drehte sich Rund um die Gründergeschichten der beiden Start-ups Mime et moi und storytile und unserer langjährigen Innovations-Café-Meisterin Annegret Jennewein-Kobel, die den Staffelstab an ihren Nachfolger Moritz Hoffmann übergeben hat. Es war ein großartiger Abend und ein feierlicher Ausklang.  

Wir sagen DANKE und wünschen den beiden erfolgreichen Start-ups Mime et moi und stroytile alles Gute.

 

 

Februar

Die Februaredition des Innovations-Cafés befasste sich mit dem Thema "Skilling me softly – Steuer ABC – Stolpersteine für GründerInnen". Die beiden Referentinnen Kathrin Feldbaum und Julia Rosenbach gaben an diesem Abend 90 interessierten TeilnehmerInnen viele Tipps und diskutierten Fallstricke rund um das Thema Steuern aus Start-up Perspektive. Im Anschluss konnten sich die Gäste bei Getränken und Snacks vernetzen und über ihre Erfahrungen austauschen.

Januar

Das Innovations-Café im Januar startete mit knapp 80 Teilnehmern ins neue Jahr. Diesmal zu Gast in der BMW Stiftung Herbert Quandt, gab es wie üblich zuerst einige Pitches von Start-ups und Teilnehmern. Anschließend sprach Carina Wilhelm von Startup Communication über die wichtigsten Social Media Basics und beantwortete die vielen Fragen der Gäste. Der Abend endete schließlich wieder in einem inspirierenden Get-together in gemütlicher Atmosphäre. 

Die vollständige Präsentation des Vortrags finden Sie hier.