Audrey Stolze

Audrey Stolze verantwortet den Bereich Internationale Projekte am SCE. Derzeit betreut sie die Teilnahme der Hochschule München mit dem SCE an dem Projekt EU-XCEL, einem europäischen virtuellen Accelerator für angehende Tech-Unternehmer, sowie den BIP Accelerator, einer Partnerschaftsinitiative zwischen Bayern und Israel. 

Vor ihrer Tätigkeit am SCE erwarb Audrey über 10 Jahre Berufserfahrung. Sie begann ihre Karriere mit der Koordination von Marktforschungsprojekte für mittlere und große Unternehmen in Brasilien in unterschiedlichen Branchen (Medien, Öl, Automobil und Finanzen). Danach sammelte sie internationale Erfahrungen in England und Deutschland im Bereich International Business Development. Eigene unternehmerische Erfahrungen machte Audrey durch die Solo-Gründung eines Tech-Start-ups in Brasilien, welches eine Förderung von circa 40.000 € von der brasilianischen Regierung erhielt und das sie später an Investoren verkaufte. 

Audrey hat einen BA in Business Administration von der Universität Feevale, Brasilien, und einen MA in International Business Management mit Spezialisierung in Business Consulting von der Hochschule Osnabrück, Deutschland.