Gefühlte versus reale Gefährdung

M:UniverCity Dialogforum beleuchtete das Thema Sicherheitsgefühl wissenschaftlich und praktisch.

Beim Dialogforum „Sind Sie sicher?“, das Ende November von einer Co-Creation-Gruppe des Netzwerks M:UniverCity organisiert wurde, trieben über 70 TeilnehmerInnen aus Wissenschaft, Wirtschaft, der Stadt München und der Zivilgesellschaft die Debatte um gefühlte versus reale Gefährdung voran. Prof. Dr. Thomas Stumpp, Vizepräsident für Wirtschaft, betonte in seiner Eröffnungsrede, dass bei dem Thema gefühlte Sicherheit M:UniverCity die Rolle als Gestalter von Diskursen und Finder von immateriellen Lösungen übernimmt.

Den ganzen Nachbericht von (c) Silke Järvenpää zur Veranstaltung finden Sie hier.

Wer der Co-Creation Gruppe "Gefühlte vs Reale Gefährdung" beitreten und sich für die Weiterentwicklung des Themas engagieren möchte, kann sich bei silke.jaervenpaeae@hm.edu melden.

Zurück

/Latest News