Ecosystem

  1. Home
  2. Ecosystem

Aktiv, Vital, International, Impactgetrieben, Schlagkräftig, Divers - Das ist unser Ecosystem.

Das Strascheg Center (SCE) ist das Entrepreneurship Center der Hochschule München (HM). Innerhalb der HM verantwortet das SCE die Entrepreneurship Aktivitäten und arbeitet in enger Abstimmung mit der Hochschulleitung und fakultütsübergreifend mit den vielfältigen Akteuren der Institution zusammen.

Ziel ist es dabei Entrepreneurhsip in Praxis und Theorie im Sinne einer unternehmerischen innovationskultur in der Breite zu verankern und für die zentralen Aufgabenfelder der Hochschule zu nutzen - also in Lehre, Forschung und für die sogenannte "Third Mission".

Darunter werden Aktivitäten verstanden, die über die klassischen Aufgaben von Lehre & Forschung hinausgehen und die Gesellschaftlichen Verantwortung der Hochschule gerecht werden, also wie z.B. Technologietransfer, Gründung, Weiterbildung oder zivilgesellschaftliches Engagement.

Dafür halten wir ein breites Angebot für unsere Studierende & Talente, Start-ups & Gründer:innen wie auch Wissenschaftler, Expertinnen & Forschende bereit und arbeiten, sowohl strategisch wie auf Projektebene, mit Unternehmen, Institution wie auch Investoren und Venture Capital Firmen zusammen.  

Gemeinsam mit der Hochschule ist das SCE fest im regionalen Münchner Ecosystem verankert und arbeitet sehr aktiv mit vielfältigen Partnern zusammen - etwa in gemeinsam geschaffenen Institutionen und Aktivitäten, wie etwa im Munich Global Impact Sprint (MGIS). Unser Netzwerk im regionalen Münchner Ecosystem ist eng mit vielfältigen anderen internationalen Partnern vernetzt. Im Rahmen der internationalen "Start for Future" Allianz bilden SCE und HM gemeinsam mit aktuell knapp 30 internationalen Hochschulen und Inkubatoren ein gemeinsames internationales Ecosystem, innerhalb dem die Partner hochvernetzt und intensiv an gemeinsamen Programmen zusammenarbeiten.

Unsere Basis - die Hochschule München

Mit ca. 18.000 Studierenden in über 85 Bachelor- und Masterstudiengängen an 14 Fakultäten ist die Hochschule München eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland. Sie bietet exzellente anwendungsorientierte Lehre und Forschung, eine ausgeprägte Innovationskultur und ein offenes akademisches Miteinander. Diese Kultur ermöglicht eine disziplinübergreifende (Persönlichkeits-)Bildung.

HM Alumni zeichnen sich neben fundiertem Wissen und Praxisbezug durch internationale Erfahrung, interkulturelle Kompetenz und durch ihr nachhaltiges und unternehmerisches Denken und Handeln aus. Mit diesen überfachlichen Qualifikationen sind sie gut vorbereitet, um sich mit Weitblick, Kreativität und Verantwortungsbewusstsein in Beruf und Gesellschaft einzubringen.

Hochschule München

Studierende & Talente

Wir bilden die Entrepreneure von Morgen aus - an der Hochschule München und international gemeinsam mit unseren Partner-Hochschulen. Bei uns findest du ein breites Angebot an Lehrformaten und ein facettenreiches Training für unternehmerisches Denken und verantwortliches Handeln. Unsere Lehre ist praxisorientiert, personenbezogen, transdisziplinär und Team-orientiert und schließt externe Partner und Unternehmen explizit ein. Wir wollen dich zu unternehmerischen Aktivitäten ermutigen und laden dich dafür in unsere Community ein. Nutze die Möglichkeiten, um tragfähige Optionen für deine eigene Zukunft zu erkennen und zu entwickeln.

Unsere Aus- und Weiterbildungs-Programme

Start-ups

 

 

 

Wir brennen für Start-ups und innovative Ideen - egal ob Produkt oder Dienstleistung, Hard- oder Software, High- oder Low-Tech. Wir bieten Zugang zu unserer erfahrenen Experten, erprobten Support-Programmen und einem wertvollen Mentoren- und Experten-Netzwerke. Nutze die Möglichkeiten, in unserem dynamischen Netzwerk eigene Ideen zu verfolgen und dein Projekt, dein Startup und dein Team noch erfolgreicher zu entwickeln. Wir unterstützen dich von der Idee bis zur Markteinführung und Finanzierung. 

Angebote für Start-ups & Gründer:innen

Zu unseren Start-ups

Social Entrepreneurs

Unsere Social Entrepreneurship Akademie ist die perfekte Anlaufstelle für alle, die zielgerichtet Unternehmertum mit sozialem Denken in Einklang bringen wollen. Die Akademie bildet werdende Sozialunternehmer:innen aus, unterstützt Gründer:innen bei der Verwirklichung und Umsetzung ihrer Impact-Ideen und vernetzt Social Entrepreneure und Akteur:innen regional, überregional und global. 

Zum Impact for Future Programm für Social Enpreneurs von morgen

Zum Vollprogramm der Social Entrepreneurship Akademie

Regionales Münchner Ecosystem

Unser Ziel ist es, München auf seinem Weg zum global sichtbarem start-up-getriebenen und impact-orientierten Eco-System mit all unseren Kräften voranzubringen. Deshalb haben wir gemeinsam mit langjährigen Partnern Institutionen ins Leben gerufen, die sich nachhaltig und ambitioniert für die Weiterentwicklung des Münchner Ecosystems engagieren. 

  • M:UniverCity bringt als HM Innovationsnetzwerk regionale Partner aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik/Verwaltung sowie Zivilgesellschaft zusammen, um durch Co-Creation innovative Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen und neue Formate für den Wissenstransfer zu entwickeln. Zur Website von M:UniverCity
  • Im Munich Global Impact Sprint (MGIS) vereinen die drei großen Münchner Hochschulen und ihre Entrepreneurship Center ihre Expertise, um internationale Teams und Talente nach München und in ihre starken regionalen und internationalen Netzwerke zu bringen, um ein gemeinsames Impact-getriebenes Ökosystem zu bilden. Zum Munich Global Impact Sprint (MGIS)
  • Die MUC Summit GmbH bündelt als Münchner Innovations-Ecosystem Beschleuniger die Netzwerke der großen Münchner Entrepreneurship-Center, um den Austausch zwischen Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung, Startups und Ecosystem-Akteure für Innovation und Gründung in München zu fördern. Zur Website von Zur Website von MUC Summit GmbH
  • GründerRegio M e.V. ist eine Initiative der Wissenschafts- und Wirtschaftsregion München zur Förderung hochschulnaher Unternehmensgründungen. Zur Website der GründerRegio M

Internationale Hochschulen & Inkubatoren

SCE und HM haben mit ihren wichtigsten Partnern eine internationales Hochschul- und Inkubator Allianz mit dem Namen Start for Future geschaffen. In diesem Rahmen führen wir gemeinsam miz internationalen Universitäten und Inkubatoren mit dem Schwerpunkt in Europa ein mehrstufiges Programm durch, das sich sowohl an Studierende & Talente wie auch an Start-ups & Gründer:innen richtet. In dem Ecoystem-übergreifenden und gemeinsam mit demEuropean Institute for Innovation & Technology (EIT) durchgeführeten Start for Future Programm sind auch internationale Unternehmen, Experten und Wissenschaftspartner und unsere Münchner Ecosystem-Partner eingebunden.

Zu Start for Future

Unternehmens- & Förderpartner

Partnerschaftliche Zusammenarbeit lohnt sich, sei es in Ausbildung, Gründungsförderung oder Forschung. Ob im nationalen oder internationalen Umfeld, gute Ideen entstehen im Netzwerk. Co-Creation, gemeinschaftliche Innovationsprozesse oder einfach gute Projekte und Qualitäts-Konzepte: Sie alle nehmen im Netzwerk Gestalt an. 

Deshalb sind dem SCE regionale, nationale und internationale Partnerschaften mit Unternehmen und Institutionen sehr wichtig.

Angebote für unsere Partner

Unternehmens- und Förderpartner

Institutionen & Organisationen

Sehr viel Erreichtes verdanken wir der sehr guten Zusammenarbeit mit zahlreichen Institutionen und durch die Förderung von diesen. Seien es Stiftungen, wie die Zeidler-Forschungs-Stiftung, Landes- und Bundes-Ministerien oder internationalen Organisationen wie die Europäischen Kommission, das European Institut for Innovation and Technology (EIT) oder die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) - viele spannende und zukunftweisende Projekte führen wir mit und für Institutionen durch. Unsere aktuellen Förderprojekte findest du hier.

Angebote für unsere Partner

Zu den Förderprojekten

Investoren & Venture Capital

Risikokapital ist für Wachstum und Skalierung von Start-ups unverzichtbar. Lange Zeit wurde ein Mangel von Riskokapital in Europa beklagt, dieser Missstand scheint sich mittlerweile zu bessern. Mit dem SCE Freiraum Ventures Fund verfügt das Strascheg Center über verbundene Finanzierungsmöglichkeiten. Hinter diesem Fund steht mit unserem Stifter Prof. Dr. Falk F. Strascheg einer der erfahrensten und erfolgreichsten Risikokapitalgeber in Deutschland und Europa. SCE Freiraum Ventures investiert in frühphasige Teams, die erfolgreich erste Schritte gegangen sind und mit einer soliden Idee, einem starken Team und ihrem hohem Commitment überzeugen. Der (early-stage) Fund verfügt über höchste Expertise im Voranbringen und der Beschleunigung von frühphasigen Start-ups aller Bereiche, die ein skalierbares Geschäftsmodell haben. Die Teams profitieren dabei neben der Finanzierung auch vom Wissen, Coaching, Netzwerk und der SCE Infrastruktur.

SCE Freiraum Ventures

Forschungseinrichtungen

Als Entrepreneurship-Center der Hochschule München ist das SCE fest in der akademischen Welt verankert. Das Center forscht breit zu Entrepreneurship-Themen und verfügt etwa im Feld der Entrepreneurship Education, des Innovations-Prozesses und den Erfolgsfaktoren von Innovation und Kollaboration über eine hohe Expertise.

SCE und HM sind Teil eines regionalen, nationalen und europäischen Forschungsnetzwerks und binden akademische Partner, Unternehmen wie auch Non-Profit-Organisationen in Forschungsprojekten ein. Im Verbund von verschiedenen internationalen Kosortien arbeiten wir an Forschungsthemen und der Umsetzung zahlreicher Forschungsprojekte.

Erkenntnisse finden Eingang in die Praxis der Lehre und die anwendungsbezogene Gründungsförderung z. B. für erfolgreiche „Co-Creation“ und „Open Innovation“ und in unseren Innovationsansatz "real Time Innovation (RTI)". Sie werden zudem in Teach-the-Teacher Programmen für Lehrende und Wissenschaftler:innen für die Anwendung vermittelt und zur Verfügung gestellt. 

Zu unseren Forschungsangeboten