Aktuelle Teams in der Start-up-League

Wir unterstützen unternehmerische Studierende, wissenschaftliche Mitarbeiter/innen und Alumni der Hochschule München sowie Externe im Rahmen unserer Start-up-League bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer Geschäftsidee. Unser Ziel ist es, Ihnen mittels unserer Erfahrung und des SCE-Netzwerks Hilfe auf dem Weg zum Markteintritt, zur Beantragung von Fördergeldern und zum Einwerben einer Finanzierung zu bieten.

Insgesamt umfasst die Start-up-League rund 20 Gründerteams, die durch das Proto-Förderprogramm, EXIST-Gründerstipendium oder EXIST-Forschungstransfer gefördert werden.

 

Kiventa (PROTO Förderprogramm)

Von hochkomplexen einmaligen Events bis hin zu den beliebten Partyformaten organisiert KIVENTA in strukturierter Interaktion mit dem Kunden jede Wunschveranstaltung in unterschiedlichen

Preisregionen. Als digitaler, interaktiver Eventmanager führt KIVENTA den Kunden und unterstützt ihn in Konzeption, Ideenentwicklung, Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen. KIVENTA sorgt für ein passgenaues KI-unterstütztes Matching individueller Kundenwünsche und spezifischer Dienstleistungen im Eventbereich.

https://www.kiventa.de

 

Alpinia Motorcycles (PROTO Förderprogramm)

E-Mobilität – Die Fortbewegung von morgen. Unser Elektromotorrad mit neuem Antriebskonzept vereint die Vorteile der E-Mobilität bei gleichzeitig höherer Reichweite und Kostensenkung. Die kraftvolle, schon vom Start weg spürende Power verleiht dem Fahrer ein dynamisches, achterbahn-ähnliches Fahrgefühl bis 200 km/h. Mit einer Schnellladefunktion kann das Motorrad in knapp 20 min aufgeladen werden. Mithilfe einer integrierten App, ist es möglich die Leistung sekundenschnell auf das fahrerische Können anzupassen. 

URGROW (PROTO-Förderprogramm)

URGROW bietet Dir ein autarkes, modulares und interaktives Hydroponiksystem für den Anbau von Kräutern und Gemüse in Deinem zu Hause. Kein Platz, keine Zeit, kein Knowhow – Kein Problem mit URGROW. Das System passt in jede Wohnung, die Pflege dauert weniger als 20 Minuten pro Woche und unsere App gibt Dir alle Infos, die Du brauchst. Gemeinsam machen wir unsere Städte grün.

www.urgrow.de

Clonck (PROTO-Förderprogramm)

Clonck ist die ultimative App für die Zielgruppe der Autoschrauber. Unsere Vision ist es, das Praxiswissen aller Autoschrauber weltweit auf einer einzigen Plattform zu sammeln. Dies wird auf eine völlig neue Art und Weise geschehen – mittels detaillierter 3D-Modelle. Wichtige Informationen, wie z.B. Reparatur- oder Teileinforma- tionen, lassen sich direkt am entsprechenden Autoteil ablesen, wodurch aufwändiges Recherchieren entfällt. Auf Clonck soll sich ausgetauscht werden – mit an Bord wird daher auch ein Marktplatz für den Kauf und Verkauf von neuen und gebrauchten Autoteilen sowie die Möglichkeit der Vermittlung von Kfz-Dienstleistungen sein.

www.clonck.com

                      

Mcity.ai (PROTO-Förderprogramm)

Mcity AI entwickelt einen Sensoraufbau mit Datenverarbeitungsmodulen und Kameras für den Einsatz von künstlicher Intelligenz, die verschiedene Situationen erkennen und vorhersagen kann.

Durch unseren Sensoraufbau kann eine Stadt datenschutzkonforme Informationen sammeln und adaptiv auf Probleme und besondere Gegebenheiten reagieren.

http://www.mcity.ai/

                

WeAble (PROTO-Förderprogramm)

Wir von WeAble haben uns zum Ziel gesetzt, Data Science in mittelständischen Unternehmen zu etablieren. Unser plattformbasiertes Geschäftsmodell bietet den Unternehmen einen Zugang zu externem Know-how in Form von Data Scientists sowie eine Infrastruktur zu Realisierung von Data Science Projekten.

https://www.weable.eu/

connAct (PROTO-Förderprogramm)

ConnAct is helping organizations to manage data of all kinds as well as of different sources more efficiently. By connecting decentralized data sources and systems, it provides an easy, flexible, and secure way to access and share data within the organization but also with external partners through a virtual data layer and a global business network. Supporting on-premise and cloud based data sources and systems, ConnAct reduces redundancies and resources. It provides a convenient but agile way to merge data and provide a holistic view. The ConnAct business network can also serve as a global data backbone to enterprise applications, such as business intelligence and analytic tools by allocating data in real-time.

www.connact.io

cstream (PROTO-Förderprogramm)

Das Startup cStream fertigt innovative fluidfördernde Pumpen, deren Leistungsfähigkeit bezogen auf ihr Gewicht und Volumen um ein Vielfaches höher ist als die von konventionellen Pumpen.

Wir möchten damit die Reichweite von Elektrofahrzeugen erhöhen, mobile Lieferroboter mit einem Kühlsystem ausstatten und mit winzigen Insulinpumpen die Lebensqualität von Menschen verbessern. 

etaEM (PROTO-Förderprogramm)

etaEM ist ein Technologie Start-up Projekt welches mit dem „MHz-charger“ einen innovativen Ansatz für kabellose Energieübertragung bzw. induktives Laden liefert. Das einzigartige Spulensystem (intl. Patentzuteilung 2019) liefert zahlreiche Vorteile, insbesondere eine Verbesserung der Elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV), eine kompaktere Bauweise und eine höhere Leistungsdichte im Vergleich zu herkömmlichen Systemen im kHz Bereich. Der MHz-charger ist skalierbar in Größe und Leistungsrate, sehr energieeffizient und findet daher in einem breiten Produktspektrum Anwedungsmöglichkeiten. Die Zielmärkte sind zunächst Industrieanwendungen und Elektromobilität. 

 

 www.etaem.com

 

W A T E R M E L O N

Watermelon (PROTO-Förderprogramm)

Watermelon is for digitally engaged young women who want an alternative to smartphone-impairing and difficult to use accessories. Our product is a beautiful waterproof smartphone capsule, for situational use in the bath & shower, that is elegantly designed and easy to use. Unlike other waterproof cases on the market, Watermelon enables your smartphone‘s touchscreen to work while wet, or even while underwater.

deepONE (PROTO-Förderprogramm)

deep.ONE kreiert ein völlig neues Musik- und Gaming-Device. Um den Nacken getragen, injizieren vier VibrationPads, zwei vorn und zwei hinten, den Bass eines beliebigen Audiosignals in deinen Oberkörper durch Körperschall.

In Kombination mit deinen Kopfhörern tauchst du tiefer in PC-Games/VRs ein als jemals zuvor und hörst Musik auf noch nie zuvor erlebte Weise.Ein besonderer Social Impact besteht darin, dass hörbehinderte Menschen mit dem Gerät wieder Zugang zur Musik bekommen, was ihnen einen verloren gegangenen Aspekt des täglichen Lebens zurückgibt.

welcome@deep.one

Tangany (PROTO-Förderprogramm)

TANGANY revolutioniert die Nutzung von Technologien die auf der Blockchain basieren. Durch eine Erhöhung der Sicherheit wird der Zugang zu Blockchain Transaktionen für neue Zielgruppen ermöglicht und vereinfacht. Mit den Attributen Trust, Usability, Guidance und Privacy erhöhen wir für sämtliche öffentliche Blockchains die Sicherheit der Nutzer! TANGANY fungiert als eine Art ICANN der Blockchains. Die Vereinfachung von Transaktionen wird durch eine breite Palette an Funktionalitäten in den vier Kernbereichen ermöglicht.

https://tangany.com/de/

cle w (PROTO-Förderprogramm)

Seit den 90er Jahren ist das Snowboard von den schneebedeckten Pisten nicht mehr wegzudenken – insbesondere bei der jungen Generation ist es seit jeher sehr beliebt. Doch das Board hat einen entscheidenden Nachteil: den umständlichen und zeitraubenden Ein-und Ausstieg in die bzw. aus der Snowboardbindung. Mit unserer patentierten „Klick-Bindung“ wird dieses Problem im Handumdrehen gelöst: Das An-und Abschnallen wird in Zukunft problemlos im Stehen und sogar bei langsamer Fahrt möglich sein – und das ohne den Kauf neuer Schuhe oder Kompromisse bei der Kraftübertragung (Fahrgefühl).

Raum W-1.15

 

 

Pioniernetz (EXIST-Förderprogramm)

PIONIERNETZ ermöglicht mit einer neuen, innovativen Lösung das Teilen von eigenerzeugter Energie mit Nachbarschaftshaushalten. Damit wird der Anteil der vor Ort nutzbaren, erneuerbaren Energie erhöht, mehr Menschen Zugang zu bezahlbarer Energie ermöglicht und bestehende sowie neu installierte PV-Anlagen werden effizienter und rentabler betrieben. Das Herzstück der sogenannten „Privaten Netzkopplung“ ist der Netzkoppler. Dieser überträgt überschüssig erzeugte Energie, abhängig von Verbrauch und Erzeugung, über eine netzparallele, private Leitung zwischen zwei oder zukünftig mehreren Hausnetzen.

Raum W-1.19b

www.pioniernetz.de

 

Spyra (EXIST-Förderprogramm)

Hightech, Präzision, Design – die Spyra One macht dich zum Endboss bei jeder Wasserschlacht. Spyra baut die Super Soaker des 21. Jahrhunderts. Mit automatischen Einzelschüssen, digitaler Munitionsanzeige und elektronischer Tankbefüllung in nur 10 Sekunden.

Sommer 2018 beginnt die Wasserpistolen-Revolution auf Kickstarter. Bist du dabei? 

Link: www.spyraone.com/eintragen

Raum W-1.07

www.spyraone.com

UrmO (PROTO-Förderprogramm)

Mehr als je zuvor wird die Gesellschaft im 21. Jahrhundert durch das steigende Bedürfnis an Mobilität charakterisiert. Dies bezieht sich nicht nur auf Berufspendler, sondern reicht vom Messebesuch über den Familienausflug bis hin zu Freizeitaktivitäten. Durch die Produktion eines revolutionären Fahrzeugs werden wir die Mobilität in den Städten neu definieren. Hightech-Werkstoffe und eine hochintegrierte Bauweise ermöglichen es uns, ein leichtes und vor allem alltagstaugliches elektrisches Kleinstfahrzeug herzustellen. Unser Produkt ist die Antwort auf die Mobilitätsfragen der Zukunft. 

Raum W-1.18

my-urmo.com

Veomo (EXIST-Förderprogramm)

Der Übergang zur neuen Mobilität ist unabdingbar für nachhaltige und lebenswerte Städte. Darum schaffen wir Bewusstsein für alternative Fortbewegungsmittel und vereinfach den Zugang zu Mobilitätsinformationen. Veomo ist die Visualisierungs-Software der Mobilität 4.0.

Veomo informiert in Echtzeit auf großen Monitoren über verfügbare Mobilität und bietet damit einen modernen Service, reduziert Pkw-Stellplätze und fördert die Nachhaltigkeit.

Mcubus (EXIST-Förderprogramm)

Mcubus revolutioniert die Materialzufuhr für den 3D-Druck. Durch verschiedene innovative Geräte und Methoden werden mehr Nutzer zur spannenden 3D-Druck Technologie geführt. Stell Dir selbst Dein Filament her, gestalte Form und Menge des Materials komplett frei und entdecke eine neue Welt der Effizienz, Flexibilität und Nachhaltigkeit! Wähle die Farben für jedes Projekt direkt beim Druck aus und verarbeite Alt- und Fehldrucke einfach nochmal neu.  

Raum W-1.20a

www.mcubus.com