Das Innovations-Café des SCE

Das monatliche Innovations-Café ist eine Veranstaltung der SCE Gründungsförderung, die zum Netzwerken und Austauschen einlädt. Es bringt unternehmungslustige Studierende, Alumni und Gründungsinteressierte mit Start-ups, Unternehmen sowie Experten ins Gespräch. Bei Snacks und Getränken widmet sich das Innovations-Café einen Abend lang einem ausgewählten Thema. Erfolgreiche Start-ups oder Experten referieren zu ihrer Gründungsgeschichte oder ihrem Fachgebiet. Nach exklusiven Einblicken wie beispielsweise hinter die Kulissen eines Start-ups und anschließender Fragen-Antwort-Runde mit dem Publikum geht es zum Networking und Vernetzen über. Zudem können sich Gäste über die Angebote der Gründungsförderung informieren und ihre eigenen Ideen pitchen. Der Eintritt ist frei, aktive Teilnahme und Neugier auf neue Kontakte sind erwünscht.

Das Innovations-Café findet an jedem ersten Dienstag im Monat um 18.00 Uhr in der Steelcase Creative Hall am SCE statt. 

Erklärvideo Innovations-Café

Das waren unsere Gäste 2019

Mai

In der Mai-Ausgabe des Innovations-Café hatten wir den adnymics-Gründer Dominik Romer gemeinsam mit seinem Leadership & Management Coach Armin L. Rau zu Gast.

Welches persönliche Erfolgsgeheimnis hinter einem Entrepreneur Coaching steckt berichteten die Speaker des Abends im Rahmen eines spannenden Tandem-Vortrags. Herzlichen Dank für Euer Engagement!

Nach heißen Diskussionen haben die Gäste mit den Speakern und untereinander bei Snacks & Drinks fleißig Network betrieben.

April

Female Founders Power am SCE! Bei der zweiten Female Founders Night wurde wieder einmal bewiesen, dass die Münchner Gründerinnen am Start sind und ganze Hallen füllen können.

Beim gestrigen Innovations-Café erlebte das Publikum spannende Gründerinnen und Unternehmerinnen in einer Panel-Diskussion! Unsere Speakerinnen erzählten von ihren Gründungsgeschichten und Erfahrungen als Female Founders. Herzlichen Dank an Judith Gampe (Nova Products), Julia Köberlein (Kontextlab), Carolin Kunert (Knister Grill), Svenja Lassen (primeCROWD), Maria Prahl (Working Between Cultures) und Larissa Walter (ZOÉ LU) für Euer Engagement!

März

Mit unserem Innovations-Café am 12. März waren wir Teil der MCBW - Munich Creative Business Week 2019 und es hat uns große Freude bereitet!

Im Fokus standen Start-ups in den Creative Industries ++ PR, Ads & Media ++ Einen herzlichen Dank an GingaLab (Karine Fouque), Hello Mirrors (Alexander Heinzler), storytile (Paul Knecht) und Wrapclub (Alexander Simonov). Die Gäste haben spannenden Gründungsgeschichten gelauscht und bei Drinks und Snacks fleißig genetworked.

Februar

Cheers bei innovativen Drinks & Danke für diesen spannenden Abend beim Innovations-Café zum Thema Drink Tech! 

Im Rahmen einer Panel-Diskussion - moderiert von INSIDE-Herausgeber Niklas Other - konnte unser Publikum den Gründungsstories von BALIS (Jasmin Redweik), Kombuco Fizz (Andreas Reiser), Munich Distillers (Konstantin Graf v. Keyserlingk), Partyguerilla (Maximilian Hauck) und RECUP (Fabian Eckert) lauschen. Insights aus der Branche gab es von Kirsten Rhein (Craft Beer Expertin) und Marcel Vogler (Juniorpartner bei Freigeist Capital). 

Dabei wurden die Innovationspotenziale der Getränkewirtschaft diskutiert und neue Chancen aufgezeigt. Dies nahmen wir zum Anlass, euch erstmals das neue Accelerationsprogramm des SCE vorzustellen: DICA - DRINK INNOVATION Campus. Start-ups jetzt bewerben bis 20.2. auf www.drinkinnovation.de.

Januar

Das Innovations-Café im Januar startete am 08.01. ins neue Jahr. Diesmal lautete das Thema ++ Vom Prototyp zum Serienprodukt ++. Zuerst gab es wie üblich einige Pitches von Start-ups und Teilnehmern. Anschließend sprach Stefan Schneider, Geschäftsführung der TQ-Systems GmbH, über die Chancen und Herausforderungen bei Elektronikprodukten. Zudem gab Daniel Steinbichler von Weframe einen Einblick in das Startup und berichtete von seinen Erfahrungen. Der Abend endete schließlich wieder in einem inspirierenden Get-together in gemütlicher Atmosphäre.